Rechtsanwaltskanzlei Kohl Ihre Kanzlei mit über 30 Jahren Erfahrung

Nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Erlangen (geb. 02.06.44) habe ich Jura studiert in Erlangen und München. Mehrere Semester habe ich Soziologie, Sozialwirtschaft, Psychologie und anderes zusätzlich studiert. Außerdem war ich damals engagiert im Studententheater (auch Durchführung Internationale Studentenwoche) und in der Studentenvertretung tätig.

Während meiner Zeit als Rechtsreferendar habe ich beim RA gearbeitet, insbesondere im Bereich Verkehrsunfall, Strafrecht (besonders BTMG), gegen deren Ende dann bereits ganztags im allgemeinen Zivilrecht. Etwa ein Jahr nach dem 2. Staatsexamen habe ich bereits zusammen mit einem Kollegen (1974) eine Kanzlei in Nürnberg gegründet, aus der ca. 8 Jahre später der Sozius ausschied.

Anschließend wuchs die Kanzlei kontinuierlich. Nachdem ich aber erkannt hatte, dass ich nicht Manager werden wollte, sondern meinen Beruf als Rechtsanwalt weiter ausüben wollte, kehrte ich quasi "zurück zu den Wurzeln". Nun kann ich in kleinerer Kanzlei mich engagiert wieder um meine Kunden und deren Probleme kümmern in persönlichem Kontakt.